www.apensen.de

Samtgemeinde Apensen

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Grafik Maskenpflicht Jork © Samtgemeinde ApensenApensen,   

seit dem 14.12.2020 haben wir unseren Rathausbetrieb wieder deutlich zurückgefahren.

Es werden ausschließlich Bürger mit Termin im Rathaus zugelassen.

Die Verwaltung und die jeweiligen Fachbereiche stehen Ihnen zu den gewohnten Öffnungszeiten und drüber hinaus sowohl telefonisch als auch per E-Mail zur Verfügung.

Anliegen, welche ein zwingendes Vorsprechen durch Ihre Person erforderlich  machen, werden wir in dringenden Fällen nachkommen. Hierfür machen Sie bitte einen Termin mit dem jeweiligen Bearbeiter, oder über unser Termin-Tool.

Wenn Sie nicht zeitnah einen Termin bekommen, sehen Sie es uns nach. Auch wir möchten an der Eindämmung der Pandemie mitwirken und haben einen Teil unserer Mitarbeiter im Home-Office.

Bereits vereinbarte Termine können Sie uneingeschränkt in unserem Haus wahrnehmen.

Die Kontaktdaten Ihrer konkreten Ansprechpartner finden Sie unter apensen.de/rathaus/verwaltung/ansprechpartner


Damit die erforderlichen Abstands- und Hygieneregelungen bestmöglich eingehalten werden können, bitten wir allerdings um Verständnis, dass immer nur eine Person bzw. maximal 2 Personen pro Anliegen das Foyer des Rathauses betreten dürfen. 

Bitte halten Sie, im Falle von Wartezeit vor dem Rathaus, unbedingt den erforderlichen Mindestabstand von 1,5 m zueinander ein. 

Zudem möchten wir Sie darauf hinweisen, dass im gesamten Rathaus Maskenpflicht herrscht.

   

Aktuelle Informationen rund um Verhaltensregeln und Maßnahmen als auch weiterführende Links zum Coronavirus finden Sie auf unserer Internetseite unter „Corona – Aktuelles – Mitteilungen – Informationen“.


Wie bereits erwähnt, befindet sich ein Teil des Rathauspersonales tageweise im Home-Office. Bei der Rufumleitung der betreffenden Telefone wird leider die Nummer des Anrufers nicht übermittelt. Sollten Sie Ihre/n Ansprechpartner/in nicht erreichen und einen Rückruf wünschen, senden Sie bitte eine Mail oder rufen Sie in der Zentrale an.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Verständnis.